Studie: Deutsche Wirtschaft hält sich für Industrie 4.0-Weltmeister

Industrie 4.0 DeutschlandBeim Thema Industrie 4.0 herrscht in der deutschen Wirtschaft gute Stimmung. Das ergab der „Deutsche Industrie 4.0 Index„, der erstmals in diesem Jahr von der Staufen Unternehmensberatung erhoben wurde. Darin wurden 140 Industrieunternehmen in Deutschland befragt. Ergebnis der Umfrage: Die deutsche Industrie sieht sich auf dem Weg zu Industrie 4.0 im internationalen Vergleich auf Platz 1.

Deutsche Wirtschaft auf der Pole Position – Japan und USA als Wettbewerbsmärkte

Mit etwas Abstand folgen Japan und USA. Zu den weiteren Märkten, die eine wichtige Rolle für das industrielle Internet der Dinge spielen werden zählen Großbritannien, Frankreich, China, Russland und Brasilien.

Index40a
Industrie 4.0 Index (Quelle: Staufen AG)

Bei näherer Betrachtung widerspricht die Behauptung, Deutschland stehe beim industriellen Internet der Dinge jedoch deutlich den Antworten bei der Befragung. So haben sich knapp drei Viertel der befragten Unternehmen bisher entweder noch gar nicht konkret mit dem Thema Industrie 4.0 beschäftigt (34 Prozent) oder beschränken sich derzeit in Sachen vernetzte Fabrik auf eine Beobachterrolle (39 Prozent). Während es die komplette „Smart Factory“ so in Deutschland noch nicht gibt, verfolgen aber immerhin 14 Prozent der Unternehmen schon operative Einzelprojekte zu Industrie 4.0.

Index40b
Industrie 4.0 Index (Quelle: Staufen AG)

Auf der einen Seite steht also der Anspruch Weltspitze zu sein, auf der anderen Seite die geringe operative Umsetzungsquote von Industrie 4.0. Wie passen diese gegensätzlichen Aussagen zusammen?

Der Weg der Industrie von Digitalisierung zu Smart Factory

Die Erklärung lautet: Der Weg zur Smart Factory oder sogar zum komplett vernetzten Unternehmen ist nämlich mehr Evolution denn Revolution. Die deutsche Industrie hat ihre Prozesse in Produktion, Entwicklung und Verwaltung in den vergangenen Jahren als fortlaufende Aufgabe erheblich verschlankt. Die meisten Entscheider nehmen deshalb häufig nicht wahr, dass sie bereits Vorbereitungen in Richtung Industrie 4.0 getroffen haben. Der nächste Schritt zur „Smart Factory“ wird daher im nächsten Jahr eine wesentliche Aufgabe der deutschen Unternehmen sein.

Deutscher Industrie 4.0 Index erstmals erhoben

Der „Deutsche Industrie 4.0 Index“ beruht auf einer Studie der Unternehmensberatung Staufen AG. Dazu wurden im August und September 2014 insgesamt 140 Industrieunternehmen in Deutschland befragt. Die Mehrheit der befragten Unternehmen kommt aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Elektro- sowie der Automobilindustrie. Auch die Branchen Luftfahrt, Energie und Logistik sind im „Deutschen Industrie 4.0 Index“ vertreten.

– Quelle / Miniaturbild: Fraunhofer IOSB
– Quelle / Schautafeln: Staufen AG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

,,,,,,,,,,,,

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Akzeptieren und Weiter

Diese Webseite verwendet Cookies, um ein bestmögliches Webseiten-Erlebnis zu bieten. In unseren Datenschutzhinweisen können Sie Details über die Einstellungen einzelner Anbieter erfahren und diese ändern. Durch den Besuch dieser Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.