TAG Produktionsprozess

Martin Schweitzer

IT2Industry 2015: Neue Produktionsprozesse der Industrie 4.0

Die Veränderung der Produktion zum Industriellen Internet der Dinge (IIoT) geschieht schrittweise, wobei Prognosen die Einführung bis 2025 voraussagen. Wie sich Unternehmen in Geschäfts- und Produktionsprozessen auf Industrie 4.0 vorbereiten können, zeigen Vorträge im Konferenzprogramm der IT2Industry 2015 von Martin Schweitzer (Foto), PROCON DATA, Franz Humer, INTREST Services, sowie Marcus Bruckelt, LÄPPLE Dienstleistungsgesellschaft –

READ MORE 

IT2Industry Smart Factory Industrial Internet of Things Industrie 4.0 IIoT

Industrielles Internet: 5 Schritte für zukunftsfähige Fabrik-Produktion

Praktisch anwendbare Leitlinien für die Einführung des Industrial Internet of Things im Unternehmen finden sich in einem neu veröffentlichten Whitepaper, das die kritischen Elemente der Smart Factory definiert und Schritte zur Vorbereitung der industriellen Fertigungsprozesse in der folgenden Stufe der Konnektivität zwischen Geräten bietet.

READ MORE 

Industrial Internet of Things IIoT Production Robotics Produktion Robotik Sensor

Digitalisierung der Industrie: Industrial Internet of Things bestimmt Zukunft der Produktion

Das Industrial Internet of Things (IIoT) beginnt zunehmend, industrielle Prozesse zu revolutionieren: mit Netzwerken, Robotern, vernetzten Geräten, Produkten und Dienstleistungen. Für Unternehmen und Branchen eröffnen sich neuartige Produktionsmöglichkeiten, Prozesserneuerung, Geschäftsanalyse – dank Sensorik, Robotik, Big Data, Predictive Maintenance und mehr. Doch wann endet spielerische Neugier – wo beginnt die Positionierung im digitalisierten, globalen Wettbewerb?

READ MORE 

Fraunhofer IOSB ESI Industrie40

Größere Wertschöpfung durch neue IT-Services in der Produktion

Für die Steuerung von Produktionsprozessen in Industrie 4.0 dienen in erster Linie dafür bereitgestellte IT-Software und -Services. Doch damit nicht genug: Diese Dienstleistungen können in der Wertschöpfungskette einen erheblichen Beitrag für das Geschäftsmodell eines Anbieters, beispielsweise im Anlagen- und Maschinenbau, leisten.

READ MORE 

Philipp Schalla PAC

Das Internet der Dinge hat erhebliche Auswirkungen auf Geschäftsmodelle, Unternehmensprozesse und IT-Infrastrukturen

Das Internet der Dinge wird als Basistechnologie Prozesse und Wertschöpfung in vielen verschiedenen Branchen beeinflussen. Unternehmen sollten sich bereits heute mit der Überarbeitung und Anpassung ihrer bewährten Geschäftsmodelle beschäftigen, um die Potenziale dieser Technologie voll ausschöpfen zu können. Dabei benötigen sie eine IT-Infrastruktur, die sich flexibel und zeitnah an sich ändernde Anforderungen seitens der Prozesse und Geschäftsmodelle anpassen lässt.

READ MORE 

Rechtliche Folgen der Industrie 4.0 – Darauf müssen Verantwortliche achten

Mal ehrlich, wer denkt bei den vielen hochtechnologischen Fragen des industriellen Internets der Dinge an Paragrafen und rechtliche Fragen? Im ersten Moment wohl die wenigsten der verantwortlichen Werksleiter und Geschäftsführer. Aber gerade durch die Vernetzung von Produktionsstätten und Produkten entsteht eine Vielzahl an neuen Rechtsbeziehungen.

READ MORE 

Accept and Proceed

Cookies help us to improve our services. By using our website, you agree to our use of cookies. Learn more