„Industrie 4.0 – Jobwunder oder Jobkiller?“

Innerhalb der Industrie polarisiert das Thema Digitalisierung weiterhin sehr stark. Im Rahmen der IT2Industry@AUTOMATICA werden am 21. Juni um 13:30 Uhr unter anderem Vertreter aus Wirtschaft und Verbänden in der begleitenden Open Conference darüber diskutieren, wie sich Industrie 4.0 auf die Arbeitswelt auswirkt. Im Vorfeld der Diskussion hält Dr. Ulrich Walwei, Vizedirektor, IAB – Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit einen Impulsvortrag zum Thema Arbeiten 4.0. 

In unserem Blog stellen wir Ihnen die Teilnehmer der Diskussionsrunde vor:

Dirk Pollert
Dirk Pollert

Dirk Pollert, Stv. Hauptgeschäftsführer, bayme vbm Die bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeber

Der Rechtsanwalt ist seit August 2004 stellvertretender Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, des VBM – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie und des BayME – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro. Von 2001 bis 2004 war Dirk Pollert mittelfränkischer Geschäftsführer der drei Verbände in Nürnberg und wechselte im Mai 2004 als Leiter der Abteilung Regionen und Marketing nach München. Zuvor war er beim Automobilzulieferer Sachs in Schweinfurt tätig.

Dr. Sabine Bieller EUnited Robotic
Dr. Susanne Bieller

Dr. Susanne Bieller, Projektleiterin EUnited Robotics

Dr. Susanne Bieller ist seit 2014 als Projektleiterin bei EUnited Robotics unter anderem für die Themen Digitalisierung, Roboter & Beschäftigung, Servicerobotik und rechtliche Rahmenbedingungen zuständig. EUnited Robotics bietet als Branchenverband für die Robotik ein Netzwerk der führenden Robotik-Unternehmen und vertritt deren Positionen und Interessen gegenüber Politik und Öffentlichkeit auf europäischer Ebene. Der Verband dient als Kooperationsplattform zwischen allen Interessenvertretern – von Forschungsinstituten über Roboter- und Komponentenhersteller bis hin zu Endkunden. Als beratender Partner unterstützt EUnited Robotics die AUTOMATICA Service Robotics.

Dr_Ulrich_Walwei
Dr. Ulrich Walwei

Dr. Ulrich Walwei, Vizedirektor, IAB – Institut für Arbeitsmakt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit

Als Vizedirektor des IAB bereut Dr. Ulrich Walwei Forschungsfelder wie längerfristige Arbeitsmarkttrends oder die Flexibilisierung des Arbeitsmarktes. Bis 2007 war er Leiter des Forschungsbereiches „Wachstum, Demographie und Arbeitsmarkt“. Seit 2014 ist Dr. Ulrich Walwei Lehrbeauftragter an der Universität Regensburg.

 

IGM-JuergenWechsler
Jürgen Wechsler

Jürgen Wechsler, Bezirksleiter, IG Metall   Bayern

In seiner Funktion als Bezirkleiter der IG Metall Bayern koordiniert Jürgen Wechsler die gesamte Gewerkschaftsarbeit im Freistaat. Darüber hinaus verantwortet er die Tarifpolitik und ist Ansprechpartner der Bayerischen Staatsregierung. Jürgen Wechsler ist unter anderem Mitglied in den Aufsichtsräten der Schaeffler GmbH, BMW AG sowie Siemens Healthcare GmbH.

 

 

 

„Industrie 4.0, Jobwunder oder Jobkiller – Bedroht die Digitalisierung Arbeitsplätze?“, Dienstag, 21. Juni von 13:30 – 14:30 Uhr, Halle B4, IT2I Open Conference 

 

,,,,,,,,,,,

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Akzeptieren und Weiter

Diese Webseite verwendet Cookies, um ein bestmögliches Webseiten-Erlebnis zu bieten. In unseren Datenschutzhinweisen können Sie Details über die Einstellungen einzelner Anbieter erfahren und diese ändern. Durch den Besuch dieser Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.